Bitte tragen Sie hier einen Namen ein.

Bienenzuchtverein Wermelskirchen e.V. von 1919

Wir sind als Verein dem Imkerverband Rheinland e.V. angeschlossen und sind Mitglied als Ortsverein im Kreisimkerverband Bergisch Land.

Zweck des Vereins ist es, die Interessen der Bienenhaltung zu vertreten, um zum Schutze und zur Erhaltung einer gesunden Umwelt und Landschaft eine sachgemäße Imkerei und Bienenzucht zu erhalten und zu fördern. Heute hat der Verein 27 Mitglieder(innen) die sich über neue Bienenliebhaber(innen) in unserem Verein freuen würden. Wenn Sie sich die Imkerei als Hobby vorstellen könnten, setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir freuen uns, Sie im Umgang mit den Bienen theoretisch und praktisch zu begleiten.

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung. Es handelt sich um „die Förderung des Naturschutzes und der Landschaftspflege“ und „die Förderung der Tierzucht“ (§ 52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 8 und 23 Abgabenordnung).weiter zur Vereinssatzung...


2019

100 Jahre Bienenzuchtverein

Aktivitäten rund ums Jubiläum

Imkerversammlungen

Jeden 2.ten Mittwoch im Monat, von März bis November, treffen wir uns in der Kattwinkelsche Fabrik, Wermelskirchen, jeweils um 19:30 Uhr

Ein Bienenschwarm war die Ursache.

Der erste Weltkrieg 1914-1918 hat vieles vernachlässigt und vieles war reparaturbedürftig, so auch bei der Eisenbahnlinie Lennep – Opladen der heutigen Fahradtrasse. Die Eisenbahnmeisterei Burscheid erhielt hierfür den Reparaturauftrag. 1919 wurde mit den Arbeiten begonnen. mehr auf der 100 Jahr Feier am 09.11.2019



1. Vorsitzender:
Erhard Scheidler

42929 Wermelskirchen
E-Mail: 1.vorsitzender@bzv-wk.de

2. Vorsitzender:
Viktor Krieger

Kassierer:
Andreas Piel

Schriftführerin:
Gerlinde Neurohr-Technau

Bienensachverständige:
Manfred Gärtner
Johannes Remjin


Vereinskonto:
Stadtsparkasse Wermelskirchen
IBAN: DE82 3405 1570 0000 1675 10
BIC: WELADED1WMK
© Bienenzuchtverein Wermelskirchen e.V.